Die postmoderne Erlebnisgesellschaft und ihr Einfluß auf die Gemeinde

“In welcher Welt leben wir eigentlich?” Mit dieser Frage begann Dr. Stefan Holthaus (Dekan der FTA in Gießen) seinen Vortrag auf der Rüstwoche der Brüdergemeinden in Leipzig im Jahr 1996. Schon die Formulierung des Themas: “Die postmoderne Erlebnisgesellschaft und ihr Einfluß auf die Gemeinde” veranlasse einen zum Denken. So lautete die Einführung und Begrüßung. Am Schluß war man sich einig: solches Denken strengt vielleicht an, ist aber eine ertragreiche Mühe.

Read more